Aktuelle Informationen und kommunale Leistungen der Gemeindeverwaltung während der Corona-Krise


Stand 31.03.2020

Das Rathaus ist für den normalen Besucherverkehr geschlossen. Sehr viele Verwaltungsleistungen können von zuhause in Anspruch genommen werden. Bitte beachten Sie dazu auf unserer Homepage die Rubrik "Rathaus Online". Hier finden Sie diverse Dienstleistungen, die Sie online beantragen können sowie verschiedene Formulare, die Sie herunterladen, zu Hause ausfüllen und anschließend z.B. per email an die Gemeindeverwaltung schicken können. Dies empfehlen wir Ihnen ohnehin und unabhängig von der Corona-Krise.

Unaufschiebbare Dinge, bei denen persönliche Vorsprache erforderlich ist, können nach vorheriger Terminvereinbarung in speziell ausgerüsteten Büros stattfinden. Hier sind Besucher durch eine Scheibe von den Mitarbeitern getrennt. Ein Teil der Rathausmitarbeiter arbeitet derzeit im Homeoffice, um Ansteckungsrisiken zu minimieren und als Kommunalverwaltung arbeitsfähig zu bleiben.

Zu Trauungen wird neben dem Standesbeamten nur noch das Brautpaar zugelassen. Der Standesbeamte hält einen größeren Abstand zum Brautpaar ein. Brautpaaren wird empfohlen, eine Terminverschiebung in Betracht zu ziehen.

Zu Beerdigungen werden nur noch maximal 25 Trauergäste zugelassen und diese auch nur dann, wenn mindestens zwei Meter Abstand zwischen den Gästen eingehalten und allen weiteren Hygieneempfehlungen genüge getan wird. Die Trauerhallen sind geschlossen. Eine Aufbahrung kann nur direkt am Grab stattfinden.

Kinderspiel-/Sport- und Bolzplätze sind geschlossen.

Zusammenkünfte und Ansammlungen in der Öffentlichkeit von mehr als zwei Personen sind untersagt. Ausnahmen entnehmen Sie §12 der Rechtsverordnung vom 22.03.2020, die Sie weiter unten einsehen können.

Die Notbetreuung für Kinder von sog. „Schlüsselpersonen“ ist an Schulen und Kitas sichergestellt.

Bitte beachten Sie auch folgende weitere wichtige Mitteilungen und Informationen der Gemeindeverwaltung und insbesondere die Verordnung des Landes NRW. Die Gemeinde ist aufgefordert, alle bestehenden Einschränkungen und Verbote zu kontrollieren. Viele Verstöße stellen sogar eine Straftat dar.
Weitergehende und aktuelle Informationen finden Sie auch unter
 

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Rathaus Nörvenich
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
1. und 3. Dienstag im Monat:
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Sollten außerhalb der Dienstzeiten Störungen auftreten, die in die Zuständigkeit der Gemeinde fallen, kann diese über die Leitstelle der Feuerwehr 02421–5590 informiert werden.
 

Anschrift/Kontakt

Anschrift und Kontakt

Gemeinde Nörvenich
Der Bürgermeister
Bahnhofstraße 25
52388 Nörvenich

Telefon: 02426/101-0
Telefax: 02426/101-700
eMail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik

Sie erreichen das Rathaus mit dem Bus (Linie 208), Haltestelle Burgpark.

Parkplätze finden Sie direkt hinter Rathaus - Neffeltalhalle, in der Rathausstraße (Parkscheibe!)

Parkplätze für Menschen mit Behinderung befinden sich in der Rathausstraße.
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.